15
Mai, 2013
Mittwoch

Hundehotel Berlin

HHB

Hundehotel Berlin: Beste Hundepension 2013

Das Hundehotel Berlin (HHB) ist eine Pension der besonderen Art: Hier werden die Wegbegleiter auf vier Pfoten fachkundig und verantwortungsvoll über Nacht, mehrere Tage oder auch nur ein paar Stunden liebevoll betreut. Das Hundehotel Berlin wurde 2011 gegründet und wird seitdem von der studierten Tierpsychologin Astrid Lutz geleitet, die gleichzeitig Ideengeberin für das Hundehotel war. Die Vision des Hundehotels entstand aus der Arbeit in der von ihr 2002 gegründeten Hundeschule Berlin/Brandenburg: Hier kam die Idee auf, auch innerstädtischen Hundehaltern eine exklusive und umfassende Betreuung zu ermöglichen. Inzwischen erfreut sich das Hotel für den Hund großer Beliebtheit und wurde 2013 mit dem DOGS Award ausgezeichnet. Von den zuständigen Veterinärämtern wird es darüber hinaus als besonders empfehlenswert und vorbildlich im Umgang mit den Hunden sowie der praktizierten Hygiene bezeichnet.

 

Urlaub für Hund und Hundehalter

 

„Nicht immer kann der vierbeinige Zeitgenosse mit in den Urlaub genommen werden. Umso wichtiger ist es, dass Ihr Tier in dieser Zeit gut umsorgt und gepflegt wird. Bei uns wird mit Ihrem Hund gespielt und auf Wunsch auch trainiert, sodass ihr vierbeiniger Weggefährte am Ende Ihres Urlaubs glücklich und ausgelastet zu Ihnen zurückkehrt!“, betont Geschäftsführerin Astrid Lutz. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Hunde steht im Hundehotel Berlin an oberster Stelle. Um dem Sorge zu tragen, wird zweimal täglich ein Gesundheitscheck durchgeführt. Das Programm für den Vierbeiner reicht von Spaziergängen bis hin zum Spiel- und Animationsprogramm und ausgiebigem Kuscheln und Streicheln. Durch die tägliche Pflege und Schulung kann das Sozialverhalten des Hundes außerdem nachhaltig verbessert beziehungsweise gefestigt werden. „Kunden schätzen vor allem unsere Rund-um-die-Uhr-Betreuung sowie unsere gute Erreichbarkeit. Besonders wenn Hundebesitzer das erste Mal für längere Zeit von ihrem Tier getrennt sind, steht für sie die Sicherheit und das Wohlbefinden ihres Vierbeiners an erster Stelle“, berichtet Astrid Lutz weiter.

 

Hundehotel Berlin: Für Hunde aller Größen und Rassen

 
Der Übernachtungspreis im Hundehotel Berlin beinhaltet Begrüßungsknochen, auf Wunsch kostenloses Baden des Hundes sowie täglich drei Stunden Auslauf innerhalb des sicher eingezäunten Geländes im Grunewald. Während der Fahrt im Shuttlebus steht jedem Hund eine eigene, sichere Box zur Verfügung. Das Hundehotel Berlin übertrifft die Standards herkömmlicher Hundepensionen und zeichnet sich durch ein erschwingliches Service- und Betreuungsangebot aus. Dabei stehen sowohl die artgerechte Haltung als auch die unterschiedlichen Bedürfnisse der Hunde- und Hundehalter im Vordergrund. Für Hunde aller Größen und Rassen wird Tag und Nacht eine Rundum-Betreuung und Auslauf ohne Gefahren angeboten.
 

Checkliste für den Hund

 
Vor dem ersten Besuch im Hundehotel Berlin sind eine gültige Haftpflichtversicherung sowie ein Impfpass erforderlich. Der Hund sollte außerdem frisch entwurmt sein und die standardmäßige Grundimmunisierung (SHPPI/LT) haben. Eine zusätzliche Zecken- und Flohprophylaxe wird auf Wunsch gerne vom Hundehotel Berlin übernommen. Der Standard-Service durch die ausgebildeten Mitarbeiter umfasst neben dem Spiel- und Animationsprogramm im Innen- und Außenbereich selbstverständlich auch die Vergabe von Mahlzeiten und notfalls die erforderlichen Medikationen. Im Hundehotel Berlin ist gute Eingewöhnung und eine individuelle Betreuung nach Maß stets gewährleistet – hier geht die Leidenschaft zum Tier einher mit jahrelanger Erfahrung und Ausbildung.
Während Ihrer Abwesenheit brauchen Sie sich um nichts zu sorgen: Das engagierte und professionelle Team kümmert sich liebevoll und rund um die Uhr um Ihren Schützling!

 
Webseite: www.hundehotel-berlin.de
 

Comments are closed.